Cookies

Cookie-Erklärung

Auf unserer Website kommen sog „Cookies“ zum Einsatz, sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen. Lehnen Sie eine solche Einwilligung ab, beschränken wir die Cookie-Setzung auf technisch notwendige Cookies, die wir zur Aufrechterhaltung der Funktionalität unserer Website benötigen und für welche keine Einwilligung erforderlich ist. Cookies sind kleine Datensätze, die beim Zugriff auf unsere Website auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, attraktiver und sicherer zu gestalten. Ein Cookie bezeichnet in diesem Sinn eine kleine lokale Datei, die Ihrem Endgerät eine spezifische Identität aus Nummern und Buchstaben zuordnet. Da Cookies personenbezogene Daten (zB Ihre IP-Adresse) enthalten oder mit solchen verknüpft sein können, informieren wir Sie umfassend über ihre Funktionsweise sowie unsere Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang. Cookies, die auf Ihrem Endgerät aufgrund des Besuchs unserer Website gespeichert werden, können entweder direkt von uns, oder von Dritten gesetzt werden, die Dienstleistungen für uns erbringen (Third-Party-Cookies).

Cookies enthalten folgende Informationen:

– Bezeichnung des Cookies;

– Bezeichnung des Servers, von dem das Cookie stammt;

– ID-Nummer des Cookies;

– ein Enddatum, nach dessen Ablauf das Cookie automatisch gelöscht wird.

Nach Art und Zweck lassen sich Cookies folgendermaĂźen unterscheiden:

– Notwendige Cookies:

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers nur deaktiviert werden, indem ausnahmslos alle Cookies abgelehnt werden (siehe dazu unten) und werden auch auf unserer Website rechtlich zulässig ohne Einholung von Einwilligungen eingesetzt. 

– Präferenz-Cookies:

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z.B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden. Die durch Präferenz-Cookies gesammelten Informationen beziehen sich ausschließlich auf die von Ihnen besuchte Website, es werden keine Informationen über Ihr Surfverhalten gesammelt. In solchen Cookies enthaltene Informationen sind im Normalfall anonymisiert. Diese Cookies können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktiviert werde. Funktionalitäts-Cookies werden auf unserer Website nicht eingesetzt. 

Statistik-Cookies: Statistik-Cookies helfen Websitebetreibern zu verstehen, wie Besucher mit Websites interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ausgewertet werden. Insbesondere folgende Informationen werden gespeichert: aufgerufene Subseiten (Dauer und Häufigkeit); Reihenfolge besuchter Seiten; verwendete Suchbegriffe, die zum Besuch unserer Website geführt haben; Bewegungen der Maus (Scrollen und Klicks); Land und Region des erfolgten Zugriffs. Sie speichern keine persönlichen Informationen wie Ihre IP-Adresse und erlauben uns keine Rückverfolgung des jeweiligen Nutzers. Die Cookies können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktiviert werden. Sollten sie uns beim Websiteaufruf eine Einwilligung zum Einsatz dieser Cookies gemäß erteilt haben, werden Statistik-Cookies für die Im Rahmen der Einwilligungsmaske angegebene Dauer auf Ihrem Endgerät platziert. 

– Marketing-Cookies: Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Websites zu verfolgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu schalten, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind. Marketing-Cookies sammeln unter anderem auch Informationen zu zuvor besuchten Websites. Sollten sie uns beim Websiteaufruf eine Einwilligung zum Einsatz dieser erteilt haben, werden Marketing-Cookies für die Im Rahmen der Einwilligungsmaske angegebene Dauer auf Ihrem Endgerät platziert. 

Nach dem Zurechnungssubjekt lässt sich weiters folgendermaßen differenzieren:

– First-Party-Cookies: Solche Cookies werden von Dr. Richard selbst verwendet und direkt von unserer Website gesetzt. Sie werden von Browsern grundsätzlich nicht domainübergreifend zugänglich gemacht, weshalb der Nutzer nur von der Seite wiedererkannt werden kann, von der das Cookie stammt. Sie erkennen First-Party-Cookies an der Angabe „richard.at“ im Reiter „Anbieter“ im Rahmen der Einwilligungsmaske.

– Third-Party-Cookies: Solche Cookies werden nicht von uns selbst, sondern von Dritten insb. zu Werbezwecken beim Aufruf unserer Website gesetzt. Dies betrifft beispielsweise Informationen über verschiedene Seitenaufrufe sowie die Häufigkeit derselben. Sie erkennen Third-Party-Cookies daran, dass der Reiter „Anbieter“ im Rahmen der Einwilligungsmaske nicht die Angabe „richard.at“ ausweist.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden oder durch das Ablehnen der Cookies über unseren Cookie-Einstellung-Dialog.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Browser-Einstellungen anzupassen, sodass Cookies entweder generell abgelehnt oder nur bestimmte Arten zugelassen. Sollten Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern, kann unsere Website allerdings gegebenenfalls nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden. Über die Browser-Einstellungen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, sämtliche bereits in Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies zu löschen. Dies entspricht einem Wider-ruf Ihrer Einwilligung gemäß Art 7 Abs 3 DSGVO. Die Einstellungsmöglichkeiten für die gängigsten Browser finden Sie unter folgenden Links:

Internet Explorer™: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-de-lete-manage-cookies

Edge™: https://support.microsoft.com/de-at/help/4468242/microsoft-edge-browsing-data-and-pri-vacy-microsoft-privacy

Safari™: https://support.apple.com/de-at/guide/safari/sfri11471/mac

Chrome™: https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen 

Opera™: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/

Von uns eingesetzte Cookies

Google Tag Manager und Google Analytics

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass auf unserer Website der Google Tag Manager (auch GTM) zum Einsatz kommt, über welchen wir die Anwendung Google Analytics 4 einbinden. Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, verwenden wir Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Ferner benutzt unsere Website Remarketing mit Google Analytics für Online-Werbung. Dadurch können wir Ihnen auf geeigneten Werbeplätzen auf anderen Websites personalisierte Werbung ausspielen, die darauf basiert, welche Interessen Sie auf unserer Website gezeigt haben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter, einschließlich Google. Durch den kombinierten Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. DoubleClick-Cookies) können Ihnen auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche unserer Website Anzeigen unterbreitet sowie optimiert und ausgewertet werden. Mithilfe von Remarketing werden Informationen über Ihr Surfverhalten zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert (Targeting/Retargeting). Diese Daten werden mithilfe von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Diese Möglichkeit ist auf maximal 18 Monate beschränkt. Anhand eines Algorithmus können Ihnen anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) angezeigt werden. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, Sie als Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt.

Google Analytics wird uns von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) als verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz bereitgestellt. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardmäßig aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen die Funktion User-ID. Mithilfe der User ID können wir einer oder mehreren Sitzungen (und den Aktivitäten innerhalb dieser Sitzungen) eine eindeutige, dauerhafte ID zuweisen und Nutzerverhalten geräteübergreifend analysieren.

Während Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von „Ereignissen“ erfasst. Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten (Ereignisse) aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Bestellungen inkl. des Umsatzes und der bestellten Produkte
  • Die Erreichung von „Website-Zielen“ (z.B. Kontaktanfragen und Newsletter-Anmeldungen)
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Verweildauer, Klicks, Scrollverhalten)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekĂĽrzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. ĂĽber welche Website bzw. ĂĽber welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Es werden niemals persönliche Daten wie Name, Anschrift oder Kontaktdaten an Google übertragen.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger

Empfänger der Daten sind/können sein

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO)
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
  • Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Es ist nicht auszuschließen, dass US-amerikanische Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Drittlandtransfer

Soweit Daten außerhalb der EU/des EWR verarbeitet werden und kein dem europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die Muttergesellschaft von Google Ireland, Google LLC, hat Ihren Sitz in Kalifornien, USA. Eine Übermittlung von Daten in die USA und ein Zugriff US-amerikanischer Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Die USA gelten derzeit aus datenschutzrechtlicher Sicht als Drittland. Sie haben dort nicht die gleichen Rechte wie innerhalb der EU/ des EWR. Ggf. stehen Ihnen keine Rechtsbehelfe gegen Zugriffe von Behörden zu.

Speicherdauer 

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese Nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt. Sie können die Speicherung von Cookies auch von vornherein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (Informationen siehe oben).

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage fĂĽr diese Datenverarbeitung (Google Analytics) ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/  und unter https://policies.google.com/?hl=de.